Jagdliche Eignung - Große Münster vom Schmeiental

Title
Großer Münsterländerzwinger vom Schmeiental
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Jagdliche Eignung

Der Große Münsterländer zählt zu den langhaarigen Vorstehhunden. Wie alle Vorstehhunde ist er ein Allrounder und für alle Arbeiten die ein Vollgebrauchshund leisten soll und muss geeignet. Dennoch muss man klar sagen, dass die Vorzüge seines Leistungsspektrums eindeutig in der Arbeit nach dem Schuß liegen. Er ist für diese Arbeit perfekt ausgestattet:

* Er verfügt über ein dichtes Haarkleid, das ihn im Wasser, sowie im Gebüsch als auch im Unterholz bestens gegen Verletzungen schützt.

* Er besitzt einen ungemeinen Spurwillen, Vorwärtsdrang und Ausdauer, was ihm für die Verfolgung von krankem Wild sowie für die Arbeit im Wasser zugute kommt.

* Er ist wild- und raubzeugscharf, was ein Abwürgen von krankem Wild gewährleistet. Überall dort, wo er seine feine Nase tiefer setzen kann, ist er zu Hause.


Letzte Aktualisierung am 23.09.2019
Zurück zum Seiteninhalt